© 2019 by smaro GmbH - Uffikon - Tel. 062 756 51 20

Erfolgsgeschichten

Region Guggisberg/Schwarzenburg

Was im den Dorfzentren von Guggisberg und Schwarzenburg betreffend Internet schon lange zum Alltag gehört, davon haben die Bewohner der Dorfmatte nur träumen können. Auch eine Initiative eines Bewohners bei Gemeinde und Swisscom führte zu keiner zufrieden stellenden Lösung. Zu weit verstreut lägen die einzelnen Liegenschaften in der Dorfmatte und ein Ausbau lohne sich nicht, wurde argumentiert. Nachdem wir von diesen Misständen erfahren haben, nahmen wir mit den Gemeindevertretern und Intitianten der Initiative für eine bessere Internet-Versorgung kontakt auf und präsentierten unseren Lösungsvorschlag.

Nach einer erfolgreichen Informatoinsveranstaltung haben sich die Gemeindevertreter bereit erklärt einen Anteil der Anschlussgebühren der Kunden zu übernehmen. 12 Monate nach der Informationsveranstaltung sind über 70 Liegenschaften mit Langststrecken-WLAN versorgt. Aufgrund der Topographie wurden zur Abeckung der Dorfmatte über 10 Relais/Mikrorelais realisiert. Dies war nur mit der direkten und unkomplizierten Unterstützung der Liegenschaften-Besitzer  und der beiden Gemeinden möglich. ab 2018

Region Wädenswil

Augrund eines Zeitungsartikels in der Zürichsee Zeitung sind wir auf die schlechte Versorgung der Region Hütten/Schönenberg und Wädenswil gestossen und haben mit dem Initianten dieses Artikels kontakt aufgenommen. Innerhalb eines Jahres wurde das Langstrecken-WLAN Netz aufgebaut. Das Internet Signal wird ab einem Glasfaseranschluss im Industriegebiet Samstagern via Richtfunk und einer Relais Station an einem Gebäude in der Langrüti auf den Rossberg gesendet. Dort wurde ein 12 Meter Mast aufgestellt, welcher die Region am Zürichsee mit schnellen Internet-Anschlüssen versorgt. Drei weitere kleinere Relais Stationen stellen die Abdeckung auch für Leigenschaften sicher, welche über keinen Sichtkontakt zur Relais Station auf dem Rossberg verfügen. ab 2017

Bubikon

Die Liegenschaft der Schreinerei Bertschinger liegt idyllisch gelegen in der Nähe des Golfplatzes Kämmmoos. Ein kleines Bächlein trennt die Liegenschaft von den Liegenschaften welche an der Hauptstraße gelegen sind. Von schnellen Internet Anschlüssen träumten die dort ansässigen Gewerbetreibenden. Verschiedene Abklärungen mit Telefongesellschaften und Kabelnetzbetreiber verliefen aufgrund hoher Kosten für einen schnellen Internet Anschluss im Sand.

Heute surfen die Mitarbeiter der ansässigen Betriebe sowie die Bewohner ohne Wartezeit. Ermöglicht hat dies die smaro GmbH, welche den Betrieben und Wohnungen einen kostengünstigen Glasfaseranschluss zur verfügung stellt. ab 2016

 

ZH-Oberland - rund um die Alp Scheidegg

Seit 2016 steht auf der Alp Scheidegg eine Langstrecken-WLAN Relais Station und versorgt die umliegenden Liegenschaften mit Internet via Langstrecken-WLAN. Das Internet Signal wird in Lachen bezogen. Die smaro GmbH stellt dem DeltaClub Zürich Oberland ein Public WLAN ab der Relais Station zur Verfügung. Eine Webcam informiert über das aktuelle Geschehen auf dem Startplatz. (webcam) ab 2016

Ferienregionen: Feriensiedlung Aragon (Ernen), Belalp, Belwald, Bettmeralp, Blatten, Emmetten, Mund, Oberried, Riederalp, Ried-Mörel, Rosswald, Stoos, Stockhütten, Termen, Wasenalp

Viele Ferienhausbesitzer sind nicht bereit einen teuren Internetanschluss über den Telefon Anschluss oder den bestehenden Kabelnetzbetreiber zu beziehen. Die smaro GmbH bietet einen kostengünstigen und schnellen Internet Anschluss für die oben erwähnten Ferien Regionen.

Die Feriensiedlung Aragon oberhalb Ernen mit über 150 Wohneinheiten wird mit einer 100/100 Mbps Langstrecken WLAN Richtfunkverbindung via Glis/Brig ans Internet angebunden. Innerhalb der Feriensiedlung wird das Internetsignal über das bestehende Koax-Netzwerk verteilt. ab 2015

Rüeggisberg

Im April 2016 veranstaltete die smaro GmbH im Restaurant Bütschelegg eine Informationsveranstaltung, welche von fast 30 Bewohnern der Region besucht wurde. Nach Planung der Relais Stationen konnte schon 3 Monate nach der Infoveranstaltung der erste Kunde ans Langstrecken WLAN angeschlossen werden. Dazu wurde das Langstrecken-WLAN Netz von der Einspeisung in Niedermuhlern mit zusätzlichen Relais Stationen erweitert. Damit ist die Region rund um die Bütschelegg flächendeckend mit Internet versorgt. ab 2016

Region Sempachersee

mit der Erschliessung von Sigigen, wurde ein Grundstein zur Versorgung der Randregionen rund um den Sempachersee gelegt.

Es folgte die Erschliessung des Wauwilermoos zwischen Schötz und Sursse, Kulmerau und Triengen, sowie Etzenerlen und der Randregion zwischen Oberkirch und Neuenkirch. ab 2015

Sigigen

Sigigen gehört zur Gemeinde Ruswil und liegt auf einer Anhöhe oberhalb Ruswil. Von schnellen Internet Angeboten konnten die Bewohner nur träumen. Heute offeriert die smaro GmbH allen Bewohnern schnelle Internet Anschlüsse über Langstrecken WLAN. Samuel Emch von SRF hat das Thema im Echo der Zeit aufgenommen und am 25. August 2015 eine Reportage veröffentlicht.

(Podcast) ab 2015

Niedermuhlern / Oberbalm / Zimmerwald

Verstreute Bauernbetriebe und Liegenschaften prägen das Bild außerhalb der Dorfkerne. Diese Höfe sind entweder über eine Satelliten Anlage oder über Mobilfunk Antennen am Internet angeschlossen. Hohe Reaktionszeiten und schwankender Datendurchsatz trübten das Surf Vergnügen. In einer ersten Phase wurde bei der Landi in Niedermuhlern ein Glasfaser-Internet Anschluss auf dem Dach per Langsstrecken-WLAN verteilt und die in Sicht liegenden Höfe erschlossen. Weitere Relais Stationen am Schiessstand, auf dem Dach einer Liegenschaft, auf dem Silo eines Landwirtschaftsbetriebes und eines Kandelabers auf einer Wiese kamen dazu und  versorgen die Bewohner dieser Region schon heute mir der vom Parlament geforderten 10Mbit's. ab 2014